Kreuzlingen, Hauptstrasse

Die Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger stimmten anlässlich der Volksabstimmung vom 17. Mai 2009 Ja zum Kreditbegehren von CHF 3.85 Mio. für die Neugestaltung der Hauptstrasse zwischen Helvetiaplatz und Löwenplatz mit 2399 (59.74%) gegen 1463 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 48.8 Prozent.

Mit den beantragten Mitteln wird die Hauptstrasse im zentralen Abschnitt zu einer Begegnungszone umgestaltet. Als nächstes folgt die Planauflage für die Umgestaltung der Strasse. Für die Ausarbeitung des Auflage- und Ausführungsprojektes wird eine Baukommission gebildet, in der alle relevanten Interessensgruppen vertreten sind. Der definitive Baubeginn hängt von allfälligen Einsparachen ab. Ziel ist Anfang 2010 zu beginnen. Die Bauzeit wird zirka ein Jahr dauern.