St. Gallen, Bleicheli

Das Bleicheli-Quartier hat mit der Realisation zahlreicher Verwaltungsbauten in den letzen Jahren sein Gesicht verändert. Die vormals kleinräumige gemischte Struktur wurde durch grossvolumige Baukörper neu definiert und bildet heute – obschon zwischen Altstadt und Migros Neumarkt gelegen – ein etwas abseits gelegener Ort, der vor der Errichtung der Begegnungszone eher öde gewirkt hatte. In der Folge wurde nach Lösungen gesucht, diese Ödnis aufzupeppen. Man wurde im Entwurf der Künstlerin Pipilotti Rist fündig. In ihrem frechen Projekt « stadt lounge » erhielten die öffentlichen und privaten Freiräume im Bleicheli einen roten Belag, wurden mit « Möbeln » ausgestattet und mit dem neuen Status der Begegnungszone versehen.